Weidenrinde

Weidenrinde kaufen: Ratgeber für deinen Vergleich & Test

Weidenrinde enthält Wirkstoffe, die bereits vor mehr als 100 Jahren benutzt worden sind. In Wahrheit ist die Weidenrinde auch als Ausgangsbasisstoff für viele Medikamente verantwortlich und hat somit auch sehr viel Positives zur Entwicklung von zahlreichen Medikamenten beigetragen. Schon allein aus diesem Umstand heraus lässt sich sehr gut erkennen, wie wertvoll der Ausgangsstoff ist. In diesem kurzen Artikel beschränken wir uns allerdings auf die Wirkung als Nahrungsergänzungsmittel, da die Weidenrinde auch gerne als Nahrungsergänzungsmittel genutzt wird. Da die Auswahl an verschiedenen Produkten auf dem Markt in den letzten Jahren sehr stark angestiegen ist, wollen wir ein wenig Licht ins Dunkel bringen und etwas zur Aufklärung über diese Substanz beitragen. Es geht primär darum, die Wirkungsweise, Einnahmeempfehlung sowie Qualitätskriterien für eine verbesserte Kaufentscheidung zu erörtern. Damit sollte es dir leichter fallen, die richtige Kaufentscheidung zu treffen.

Weidenrinde: Unsere Empfehlung

Empfehlung (AMZN)
Weidenrinde geschnitten Weidenrindentee vom-Achterhof 1 kg
  • Weidenrinde geschnitten bietet sich für die innere und äußere Anwendung an. Wird die Rinde gekocht, kann sie zu Essenzen,...
  • 100 % reine Rinde geschnitten ohne Zusatzstoffe zur Zubereitung eines Rindentee
  • Wichtigster Bestandteil der Weidenrinde ist das Salicin. Der Körper kann es in Darm und Leber zu Salicylsäure verarbeiten.
Auf Basis oben erwähnter Erläuterungen lassen sich auch einige wesentliche Erkenntnisse bilden. Konkrete Produktempfehlungen wollen wir nicht aussprechen, da dies auch nicht zweckmäßig wäre. Es sollte aber grundsätzlich bei der Auswahl der richtigen Produkte auf die Inhaltsstoffe geachtet werden. Die oben erwähnten Erläuterungen geben dazu auch erste gute Hinweise.

Das wichtigste zu Weidenrinde:

Grundsätzlich begann der Siegeszug der Weidenrinde als einfaches Naturmittel, welches von vielen Menschen bereits im 19. Jahrhundert eingenommen wurde. Als die positive Wirkung der Weidenrinde nicht mehr zu verstecken war, begannen auch Forschungen, um die Wirkung der Weidenrinde auch wissenschaftlich nachzuweisen. Dies führte dazu, dass die Weidenrinde im Verlauf des 20. Jahrhunderts als Ausgangsbasis für die Herstellung des Schmerzmittels Acetylsalicylsäure (ASS) benutzt wurde. Als Medikament sowie als Nahrungsergänzungsmittel dient der Grundstoff vor allem dazu, fieberhaften Erkrankungen, Kopf-, Rheuma- und Arthroseschmerzen zu behandeln. Die positive Wirkung auf die beschriebenen Krankheitsbilder lässt sich aufgrund zahlreicher Inhaltsstoffe erklären. Insbesondere der in der Weidenrinde hohe Anteil an sogenannten Salicylaten (wie Salicin, Salicortin) bewirkt die positive Wirkung. Zusammengefasst lassen sich die wichtigsten Informationen zur Weidenringe wie folgt darlegen:

  • Es können fieberhaften Erkrankungen behandelt werden,
  • Die Wirkung entfaltet sich insbesondere bei rheumatischen Beschwerden,
  • Es gibt alternative Produkte wie zum Beispiel das Weidenrinden-Shampoo.

Damit ist die Liste positiver Wirkung aber noch nicht zu Ende. Kopfschmerzen lassen sich größtenteils mindern und auch Zahnschmerzen und grippale Effekte sind weitere Anwendungsbereiche der Produkte mit Weidenrinde. Die Herstellung erfolgt zum Teil auch durch einen komplexen Prozess der Synthese. Basis für die Herstellung von Nahrungsergänzungsmittel mit Weidenrinde ist ein synthetischer Arzneistoff, der auf Basis der Salicylate entwickelt wurde. Aufgrund der leicht unterschiedlichen Wirkmechanismen gibt es auch starke Preisunterschiede. Die Wissenschaft kennt heute weltweit mehrere Hundert verschiedene Arten der Weidenrinde. Die Weidenrinde wächst auf einem Strauch, der bevorzugt in Mitteleuropa oder auch in asiatischen Ländern vorkommt. Allerdings kennt die mitteleuropäische Gattung nur etwas mehr als drei Dutzend verschiedener Gattungen der Weidenrinde. Aus diesem Grund werden zahlreiche Produkte auch aus dem Ausland importiert und zum Direktverkauf angeboten. Das Internet bietet daher auch eine sehr gute Bezugsquelle für qualitativ hochwertige Produkte. Wird die Weidenrinde für den medizinischen Gebrauch verwendet, so kommen nur bestimmte Gattungen der Weidenrinde in Betracht. Insbesondere müssen Experten den Inhaltsstoff Salicylaten beachten, der als wesentlicher Inhaltsstoff für die Herstellung bestimmter Medikamente gilt. Eine solche Gattung ist zum Beispiel die Purpur-Weide. Als Praxistipp kannst du dir auch merken, dass ein Nahrungsergänzungsmittel, welches als Basis für die Herstellung die Purpur-Weide verwendet, grundsätzlich als sehr hochwertig einzustufen ist. Weitere besonders hochwertige Gattungen sind zum Beispiel die Lorbeer-Weide oder die stumpfblättrige Weide.

Weidenrinde kaufen: Qualitätskriterien für deine Auswahl

Damit der Kauf nicht zu einer Enttäuschung wird, solltest du auf wichtige Qualitätskriterien achten. Wir wollen dir bei der Zusammenstellung etwas behilflich sein und können dir die wichtigsten Punkte nennen. Vor allem die ausreichende Menge an Inhaltsstoffen ist als Qualitätskriterium für die Wirkung entscheidend. Wenn du zum Beispiel auf dem Packungslabel Hinweise auf Ragilin als Inhaltsstoff, Populin, Salicortin, Salireposid und phenolische Verbindungen wie Triandrin und Vimalin. Erkennen kannst und diese auch noch in ausreichender Menge vorhanden sind, dann wirst du ein wichtiges Qualitätskriterium erfüllen können. Man kann daraus auch schließen, dass das Endprodukt schonend hergestellt wurde und daher ein absolutes Qualitätsprodukt darstellt. Manchen Produkten sind zum Beispiel auch aromatische Alkohole oder Aldehyde beigemengt, um die Wirkung zu erhöhen. Je nachdem, ob du die Weidenrinde als Tee oder klassisches Nahrungsergänzungsmittel in Kapselform verwenden möchtest, ist auch das Auswahlkriterium entscheidend. Solltest du den Tee bevorzugen, dann wird empfohlen, die getrocknete Weidenrinde zu schneiden und dann einige Gramm davon in heißem Wasser aufzulösen. Nach etwa 10 Minuten Stehzeit ist der Tee trinkfertig. Vor allem hinsichtlich der Vielfalt der Auswahl der Produkte kann dies von entscheidender Bedeutung zu sein. Wenn man bedenkt, dass es zumindest fünf verschiedene Produktkategorien auf dem Markt gibt, dann kommt diesem Kriterium auch eine sehr hohe Gewichtung zu. Zu den wichtigsten Produkten aus Weidenrinde zählen zum Beispiel

  • Der Weidenrindenextrakt als Grundlage diverser Mischpräparate,
  • die Weidenrinde Kapseln als ultimatives Nahrungsergänzungsmittel,
  • die Weidenrinde Tabletten zur vereinfachten Einnahme,
  • der Weidenrinde Tee als Genussgetränk und
  • die Weidenrinde Globuli als Alternative.

Die Wirkung ist bei den verschiedenen Produkten grundsätzlich gleich. Es obliegt also dem Nutzer, für welche Variante er sich entscheiden wird. So zum Beispiel wählen viele Käufer bevorzugt die Extrakte, da sie in unzähligen Varianten als Mischgetränk konsumiert werden können. Allerdings hat die Form von Pulver oder Tabletten ebenso ihre Vorteile, da sie natürlich auch leicht unterwegs eingenommen werden können.

Weidenrinde: sortiert nach Empfehlung

Es ist nicht leicht bei der großen Vielfalt ein konkretes Produkt zu nennen. Wir wollen aus diesem Grund auch davon Abstand nehmen und beschränken uns darauf, die wichtigsten Qualitätskriterien bei der Auswahl einzuhalten.

Empfehlung (AMZN)
VITAIDEAL VEGAN® Silber - Weidenrinde (Salix alba) 180 Kapseln je...
  • VITAIDEAL steht für: KUNDENZUFRIEDENHEIT, QUALITÄT, FAIRE PREISE und WEITERENTWICKLUNG. Wir erweitern unser Sortiment stetig. Schauen Sie...
  • VITAIDEAL steht für: KUNDENZUFRIEDENHEIT, QUALITÄT, FAIRE PREISE und WEITERENTWICKLUNG. Wir erweitern unser Sortiment stetig. Schauen Sie...
Empfehlung (AMZN)
Teufelskralle & Weidenrinde - 90 vegane Kapseln - liefert Harpagoside...
  • VEREINT – Teufelskralle und Weidenrinde in nur einem Produkt-
  • REICH AN VITALSTOFFEN – Die Wurzel der Teufelskralle ist reich an Bitterstoffen wie Iridoisidglykoside und Harpagosid. Genauer liefert sie...
  • VEGAN – Mit Pullulankapseln. Eignet sich somit für Vegetarier und Veganer.
Empfehlung (AMZN)
Mehr als Teufelskralle mit MSM, Weidenrinde, Kurkuma, Piperin, Vitamin...
  • HOCHENTWICKELTE FORMEL - Starke Kombination aus 5 effektiven Zutaten - MSM, Kurkuma (curcumin),Teufelskralle, Weidenrinde (Maximale Stärke-...
  • EXTRA VITAMINE: Vitamin B5 (Pathontensäure) trägt zu einer normalen geistigen Leistung bei. Vitamin B12 trägt zu einer normalen Funktion...
  • MAXIMALE STÄRKE - Salcin 25%. Hoch konzentrierte Formel für schnelle und lang anhaltende Wirkung.
Empfehlung (AMZN)
Silber Weidenrinde 180 Kapseln je 310mg rein natürliches Pulver, ohne...
  • INHALT: Silberweiderinde-Pulver (Salix alba) je 310mg, Hartgelatine-Kapsel (vom Rind) je 100mg. Unsere Pulver sind zu 100% natürlich und...
  • VERZEHREMPFEHLUNG: Wenn es nicht anders verordnet ist: Nehmen Sie 1 Kapsel morgens und 1 Kapsel mittags mit einem großen Glas Wasser ein....
  • INFORMATION: Wenn das Produkt Ihre Erwartungen nicht sofort erfüllt – bedenken Sie: Pflanzliche Nahrungsergänzungsmittel entfalten ihre...

Weidenrinde: sortiert nach Preis

Der Preis spielt beim Kauf eine gewichtige Rolle. Der Konsument möchte nicht mehr Geld ausgeben als notwendig. Aus den obigen Erläuterungen wurde aber klar ausformuliert, dass gerade bei den Produkten aus Weidenrinde die Herstellung von qualitativ hochwertigen Produkten sehr teuer werden kann. Daher sollten man den Preis bei der Kaufentscheidung immer nach hinten reihen.

Empfehlung (AMZN)
Weidenrinde BIO (250g) geschnitten getrocknet Bio-Weidenrindentee...
  • In der Kräuter-Kunde spielen nicht die Laubblätter und Blüten, sondern die Bestandteile der Weidenrinden eine wichtige Rolle. Die Weide...
  • Zauberstäbe bestanden aus Weidenholz, Räucherwerk wurde mit Bestandteilen der Weidenrinde hergestellt und auch in Pasten und Salben fand...
  • Wird die Weidenrinde gekocht, kann sie zu Essenzen, Tinkturen und Weidenrinden-Tee verarbeitet werden. Dabei wird der Auszug aus BIO...
Empfehlung (AMZN)
Valdemar Manufaktur Premium WEIDENRINDE-Tee 100g (geschnitten) -...
  • Alle Valdemar-Manufaktur Markenprodukte sind liebevoll von Hand in Behindertenwerken in Deutschland verpackt – Faire...
  • Sie sind in hübscher Geschenkverpackung besonders schön gestaltet und selbstverständlich in wiederverschließbarer...
  • Unsere Premium-Kräuter und getrockneten Blüten sind natürlich essbar und komplett naturbelassen. Wir bieten außerdem viele...
Empfehlung (AMZN)
Weidenrinde geschnitten Weidenrindentee vom-Achterhof 250 g
  • Weidenrinde geschnitten bietet sich für die innere und äußere Anwendung an. Wird die Rinde gekocht, kann sie zu Essenzen,...
  • 100 % reine Rinde geschnitten ohne Zusatzstoffe zur Zubereitung eines Rindentee
  • Wichtigster Bestandteil der Weidenrinde ist das Salicin. Der Körper kann es in Darm und Leber zu Salicylsäure verarbeiten.
Empfehlung (AMZN)
Mehr als Teufelskralle mit MSM, Weidenrinde, Kurkuma, Piperin, Vitamin...
  • HOCHENTWICKELTE FORMEL - Starke Kombination aus 5 effektiven Zutaten - MSM, Kurkuma (curcumin),Teufelskralle, Weidenrinde (Maximale Stärke-...
  • EXTRA VITAMINE: Vitamin B5 (Pathontensäure) trägt zu einer normalen geistigen Leistung bei. Vitamin B12 trägt zu einer normalen Funktion...
  • MAXIMALE STÄRKE - Salcin 25%. Hoch konzentrierte Formel für schnelle und lang anhaltende Wirkung.
Empfehlung (AMZN)
Naturix24 – Weidenrinde geschnitten – 500 g Beutel
  • Reine Weidenrinde
  • ohne Zusätze
  • aus kontrollierter Wildsammlung
Empfehlung (AMZN)
Weidenrinde BIO (500g) geschnitten getrocknet Bio-Weidenrindentee...
  • In der Kräuter-Kunde spielen nicht die Laubblätter und Blüten, sondern die Bestandteile der Weidenrinden eine wichtige Rolle. Die Weide...
  • Zauberstäbe bestanden aus Weidenholz, Räucherwerk wurde mit Bestandteilen der Weidenrinde hergestellt und auch in Pasten und Salben fand...
  • Wird die Weidenrinde gekocht, kann sie zu Essenzen, Tinkturen und Weidenrinden-Tee verarbeitet werden. Dabei wird der Auszug aus BIO...
Empfehlung (AMZN)
Makana Weidenrinde, geschnitten, 500 g Tüte (1 x 0,5 kg)
  • Einzelfuttermittel für Pferde
  • Kräuter für Pferde
  • Weidenrinde geschnitten
Empfehlung (AMZN)
Weidenrinde geschnitten Weidenrindentee vom-Achterhof 500 g
  • Weidenrinde geschnitten bietet sich für die innere und äußere Anwendung an. Wird die Rinde gekocht, kann sie zu Essenzen,...
  • 100 % reine Rinde geschnitten ohne Zusatzstoffe zur Zubereitung eines Rindentee
  • Wichtigster Bestandteil der Weidenrinde ist das Salicin. Der Körper kann es in Darm und Leber zu Salicylsäure verarbeiten.
Empfehlung (AMZN)
Lexa Weidenrinde-1,0 kg Beutel
  • hilft stark beanspruchten Muskeln
  • hilft bei Koliken und Krämpfen
  • wirkt bei Fieber
Empfehlung (AMZN)
Naturix24 – Weidenrinde geschnitten – 1 Kg Beutel
  • Reine Weidenrinde
  • ohne Zusätze
  • aus kontrollierter Wildsammlung
Empfehlung (AMZN)
Weidenrinde Trockenextrakt I Hochdosiert: 450 mg pro Kapsel I Hilft...
  • ✅ WEIDENRINDE FÜR IHRE GESUNDHEIT: Hilft bei: leichten Arthroseschmerzen, fieberhaften Erkrankungen und Kopfschmerzen
  • ✅ HOCHDOSIERT: 450 mg Weidenrinde Trockenextrakt pro Kapsel
  • ✅ NATÜRLICHES SCHMERZMITTEL: Die Weidenrinde steckt voller überraschender Substanzen und einer davon ist der Acetylsalicylsäure...
Empfehlung (AMZN)
Teufelskralle & Weidenrinde - 90 vegane Kapseln - liefert Harpagoside...
  • VEREINT – Teufelskralle und Weidenrinde in nur einem Produkt-
  • REICH AN VITALSTOFFEN – Die Wurzel der Teufelskralle ist reich an Bitterstoffen wie Iridoisidglykoside und Harpagosid. Genauer liefert sie...
  • VEGAN – Mit Pullulankapseln. Eignet sich somit für Vegetarier und Veganer.
Empfehlung (AMZN)
Weidenrinde geschnitten Weidenrindentee vom-Achterhof 1 kg
  • Weidenrinde geschnitten bietet sich für die innere und äußere Anwendung an. Wird die Rinde gekocht, kann sie zu Essenzen,...
  • 100 % reine Rinde geschnitten ohne Zusatzstoffe zur Zubereitung eines Rindentee
  • Wichtigster Bestandteil der Weidenrinde ist das Salicin. Der Körper kann es in Darm und Leber zu Salicylsäure verarbeiten.
Empfehlung (AMZN)
Teufelskralle und Weidenrinde Kapseln - HOCHDOSIERT - standardisiert...
  • ✔ Fairvital DEUTSCHE QUALITÄT: Tagesdosis: 3 Kapseln pro Tag enthalten 900mg Teufelskrallen-Extrakt, davon 10,8mg Harpagoside, 600mg...
  • ✔ BIOVERFÜGBAR & OHNE: Gluten, Lactose, Fructose, Magnesiumstearat, Konservierungsstoffe, Hefe, Soja, Pestizide, Fungizide, Kunstdünger,...
  • ✔ 1-MONATS-VORRAT: Lange Haltbarkeit in luftdicht versiegelter Dose. 90 Weidenrinden-Extrakt Kapseln - mehr Effizienz als Pulver und...
Empfehlung (AMZN)
Silber Weidenrinde 180 Kapseln je 310mg rein natürliches Pulver, ohne...
  • INHALT: Silberweiderinde-Pulver (Salix alba) je 310mg, Hartgelatine-Kapsel (vom Rind) je 100mg. Unsere Pulver sind zu 100% natürlich und...
  • VERZEHREMPFEHLUNG: Wenn es nicht anders verordnet ist: Nehmen Sie 1 Kapsel morgens und 1 Kapsel mittags mit einem großen Glas Wasser ein....
  • INFORMATION: Wenn das Produkt Ihre Erwartungen nicht sofort erfüllt – bedenken Sie: Pflanzliche Nahrungsergänzungsmittel entfalten ihre...
Empfehlung (AMZN)
VITAIDEAL VEGAN® Silber - Weidenrinde (Salix alba) 180 Kapseln je...
  • VITAIDEAL steht für: KUNDENZUFRIEDENHEIT, QUALITÄT, FAIRE PREISE und WEITERENTWICKLUNG. Wir erweitern unser Sortiment stetig. Schauen Sie...
  • VITAIDEAL steht für: KUNDENZUFRIEDENHEIT, QUALITÄT, FAIRE PREISE und WEITERENTWICKLUNG. Wir erweitern unser Sortiment stetig. Schauen Sie...
AngebotEmpfehlung (AMZN)
Weidenrinde Tropfen Fluid 1 x 50 ml Salix Weide
  • Wurde mit Destillat von Weidenrinde hergestellt
  • Traditionelles 3 Stufen Herstellungsverfahren
  • Mazeration, Gärung & Wasserdampfdestillation
Empfehlung (AMZN)
AniForte Weidenrinde geschnitten für Pferde 1,5kg - Naturprodukt aus...
  • 💚 NATÜRLICH: Naturprodukt für Pferde aus der Silberweide (Salix alba) hergestellt. Eines der bekanntesten Inhaltsstoffe der Weidenrinde...
  • 💚 GELENKE: Perfekte Ergänzung für die Gelenke statt Gelenkpulver oder die Verwendung von Gelenktabletten. Weidenrinde kann zur...
  • 💚 IMMUNSYSTEM: Kann das Immunsystem, die Abwehrkräfte und bei oxidativen Stress unterstützen. Oxidativer Stress ist ein wichtiger...
Empfehlung (AMZN)
Asvet 100ml Weidenrinde Extrakt, Tropfen, Tinktur, Konzentrat
  • Auszug der Marke Asvet in höchster Lebensmittel-Qualität,
  • flüssiges Pflanzen-Konzentrat, Ansatz 1:3, mit Beschreibung
  • frei von synthetischen Zusatzstoffen ! Immer frisch, MHD ca ein Jahr.
Empfehlung (AMZN)
Teufelskralle und Weidenrinde - Harpagophytum - 180 Kapseln - ! Für 2...
  • ✅ VITAMINTREND deutsche Qualität. Drei Kapseln enthalten: 900mg Teufelskrallen-Extrakt und 600 Weidenrinden-Extrakt - empfohlene...
  • ✅ VEGAN UND FREI VON: Fructose, Lactose, Gluten, Gelatine, Hefe, Soja, Magnesiumstearat, Aromen, Konservierungsmitteln, Pestiziden,...
  • ✅ SICHERHEIT des Produkts: Lange Haltbarkeit. Mehr Effizienz als Flüssigkeiten oder Pulver. Garantierte Frische durch luftdichte...

Weidenrinde: Anwendung / Einnahme

Die positive Wirkung der Weidenrinde hängt stark mit der richtigen Einnahme der Weidenrinde zusammen. Grundsätzlich muss aber bei der Einnahme von Weidenrinde auf die Überempfindlichkeit gegenüber bestimmter Inhaltsstoffe geachtet werden. Solltest du zum Beispiel überempfindlich auf Salicylate reagieren, dann solltest du die Einnahme der Weidenrinde mit dem Arzt deines Vertrauens besprechen. Unter Umständen musst du dir eine Alternative suchen und auf die Anwendung verzichten. Ebenso sollten Personen mit chronischer Bronchitis oder Asthma mit der Einnahme von Weidenrinde vorsichtig sein. Solltest du bemerken, dass sich die Symptome verstärken, solltest du mit der Einnahme aussetzen. Ebenso gilt das für Nutzer mit aktuellen Magen-Darm-Geschwüren oder eingeschränkter Nieren- oder Leberfunktion. Die Weidenrinde ist aufgrund der starken Inhaltsstoffe auch nicht für kleine Kinder geeignet. Schwangere Personen sollten die Weidenrinde ebenso nicht einnehmen. Dies gilt sowohl für das Naturprodukt sowie für derivative Produkte. Jedenfalls sollte dann die Einnahme mit dem Arzt abgeklärt werden, um Nebenwirkungen zu vermeiden.

Weidenrinde: Wirkung

Die Wirkung kann aber nicht verleugnet werden, wenn du keine Einschränkungen hast. Grundsätzlich wirkt sich die Weidenrinde

  • entzündungshemmend aus
  • und wirkt blutstillend.

Somit kann die Weidenrinde auch bei blutenden Wunden zur Anwendung kommen. Ganz allgemein hat die Weidenrinde eine sehr beruhigende, wenn nicht sogar schmerzstillende Wirkung. Viele Nutzer schwören auch bei chronischen Rückenschmerzen auf Weidenrinde. Die Weidenrinde wirkt daher auch fiebersenkend, schmerzstillend und keimreduzierend und hat daher eine kombinatorische Wirkung bei Krankheiten der unterschiedlichsten Art. Zu den behandelbaren Krankheiten zählt man zum Beispiel Rheuma oder die Influenza. Sehr von Vorteil für den Nutzer ist es in Bezug auf die Wirkung, dass die Weidenrinde nicht als Medizin einzustufen ist, um die positive Wirkung zu entfalten. Grundsätzlich enthalten die im Handel verkauften Produkte auch sehr wenig aktive oder nicht aktive pharmakologische Stoffe. Dies bedeutet, dass die Wirkung sich im Körper erst nach der Einnahme innerhalb der Körperfunktionen entfalten und daher schonend auf die Organe einwirkt. In der Fachliteratur ist dies als verbesserte Bioverfügbarkeit bekannt. Die Weidenrinde zählt daher zu jenen Produkten mit einer sehr hohen Bioverfügbarkeit.

Weidenrinde: Nebenwirkung

Die Weidenrinde ist grundsätzlich für seine gute Verträglichkeit im Körper bekannt. Abgesehen von den weiter oben beschriebenen Wechselwirkungen weist die Einnahme von Weidenrinde nur sehr geringe Nebenwirkungen auf. Insbesondere muss dabei beachtet werden, dass der Grundstoff der Weidenrinde eine hohe medizinische Wirksamkeit besitzt. Vor allem im Vergleich zu medizinischen Produkten mit der gleichen Wirksamkeit, welche als synthetische Produkte bekannt sind, halten sich die Nebenwirkungen in Grenzen. In sehr seltenen Fällen wird bei den Nutzern ein mulmiges Gefühl im Magen bis hin zu vorübergehenden Magenschmerzen beobachtet. Außerdem kann es zu Beginn der Einnahme auch zu vereinzelten Hautausschlägen kommen. Sollten die Symptome nicht von selbst verschwinden, solltest du die weitere Einnahme der Weidenrinde mit dem Arzt deines Vertrauens abklären.