Gerstengras

Gerstengras gehört zum neuen Liebling bei den Deutschen was die Superfood Liga betrifft. Es ist ein natürliches Lebensmittel, welches sich sehr vielseitig verwenden lässt. Wir wollen in diesem Ratgeber unseren Lesern und Leserinnen einen guten Überblick über das Produkt geben und können mit wichtigen Tipps und Tricks zum Kauf aufwarten. Dazu gehören vor allem die wichtigsten Qualitätskriterien, die wir Ihnen mitteilen möchten. Sie dienen Ihnen dazu, eine solide Kaufentscheidung auf Basis dieser Kriterien vorzunehmen. Wir werden bewusst keine Empfehlung aussprechen, da wir uns darauf besinnen, die Kriterien zu kommunizieren. Diese Kriterien lassen sich dann ohne Probleme auch auf neue Produkte anwenden.

Gerstengras kaufen – Empfehlung

Empfehlung (AMZN)
Gerstengras Pulver BIO (500g) | Rohkostqualität | 100%...
  • DIE NATUR bietet die besten Zutaten. Dazu gehört auch das junge Gerstengrashalm. Insbesondere die ausgewogene Kombination der enthaltenen...
  • ANWENDUNG - Zweimal täglich einen gehäuften Teelöffel auf 0,3 l Flüssigkeit wie z.B. Wasser oder Saft aus biologischem Anbau zu sich...
  • ROHKOSTQUALITÄT – Um die wertvollen Inhaltsstoffe des Gerstengrases zu erhalten legen wir höchstes Augenmerk auf eine schonende...

Die beste Empfehlung gibt es nicht und das schon allein aus dem Grund, weil man in keinerlei Hinsicht in die Zukunft sehen kann. Die Produkte, die auf dem Markt kommen sind zu unterschiedlich, um eine konkrete Empfehlung abzugeben. Man sollte allerdings so gut als möglich über das Produkt Bescheid wissen, um in dieser Art und Weise seine Kaufliste zu komplettieren.

Das wichtigste zu Gerstengras:

Das Gerstengras gehört zu den unbekanntesten, aber dennoch kostbarsten Lebensmittel, die man unter dem Begriff der „Superfoods“ zusammenfassen kann. Bekannt ist dieses Superfood vor allem durch seine besondere Vitalstoffkombination. Man findet sie selten in nur einem einzigen Nahrungsmittel. Vor allem ist das H Gerstengras für seine wundersamen Kräfte bei Krankheiten bekannt. Dies ist auch durch zahlreiche Studien nachgewiesen worden. Die Qualität und der Gesundheitseffekt hängen allerdings von vielen verschiedenen Faktoren ab, auf die wir im Anschluss noch näher eingehen werden. Zu den wichtigsten Faktoren zählen die folgenden Elemente:

  • sehr gesund und hilft bei Krankheiten
  • eine fast schon perfekte Vitalstoffkombination
  • leicht in der Anwendung und sehr praktisch

Meist ist es eine Kombination aus all den erwähnten Elementen. Diese ungewöhnlich hohe Nährstoffdichte erreicht kaum ein anderes Lebensmittel. Die positiven Langzeiteffekte lassen sich durch eine Verbesserung der Haut deutlich aufzeigen. Vor allem die Verdauung im Magen beschleunigt sich nach bereits kurzer Anwendung und meist ist die spürbare Wirkung bereits nach einer Woche zu sehen. In dem Nahrungsmittel findet man neben wertvollen Vitaminen auch Mineralstoffe sowie Schwefel, Stickstoff, Spurenelemente und verschiedene Mineralien. In dieser geballten Kombination sind auch noch Eiweiße, Fette und Zellulose zu erwähnen, die das Nährstoffprofil perfekt abbilden. Auch hier sind aber wesentliche Qualitätskriterien erforderlich, um zu dieser idealen Konzentration an Nährstoffen zu kommen. Nur wenn diese Bedingungen erfüllt sind, dann sollte man auch die finale Kaufentscheidung treffen. Wir gehen ohnedies noch in einem späteren Kapital darauf ein, weil es sehr wichtig erscheint.

Qualitätskriterien für deine Auswahl

Wie bereits eingangs erwähnt wurde, geht es gerade beim Gerstengras darum, ein Qualitätsprodukt zu kaufen. Wenn es nicht möglich ist, sich Gerstengras von hoher Qualität zu kaufen, dann wird man auch nicht den vollen Umfang der Nährstoffkombination erhalten können. Hier sind unterschiedliche Kriterien als Käufer zu beachten. Nur wenn diese Kriterien auch weitgehend erfüllt werden können, dann sollte man sich diesbezüglich auch entscheiden. Wir sehen uns die folgenden Kriterien im Anschluss auch im Detail an. Zu den wichtigsten Qualitätskriterien zählen die folgenden Punkte:

  • Bio und aus Deutschland sind oft die besten Kriterien in Kombination
  • positive Erfahrungsberichte
  • Herkunft und Anbaugebiet des Gerstengras
  • Rückstandskontrolle in einem deutschen Labor
  • deutsches Bio-Siegel

In dieser Kombination lassen sich die Grenzen aufziehen und erkennen. Vor allem ist es beim Genuss von Gerstengras auch von den einzelnen Faktoren abhängig, wie konzentriert die Nährstoffkombination im Gerstengras vorhanden ist. Da das Gerstengras aber vollinhaltlich auch von Nährstoffdichte abhängig ist, kann man sie nur in einem Idealmaß abstützen. Man braucht also auch den richtigen Erntezeitpunkt, um die wahrlich ungewöhnlich hohe Nährstoffdichte auszuschöpfen. Dazu braucht es viel Wissen und Erfahrung auf Seiten des Herstellers. Man muss also als Hersteller wissen, wann der richtige Erntezeitpunkt ist.

Davon ist auch abhängig, welche Nährstoffe im Gerstengras in welchem Umfang vorhanden sind. Ein Beispiel kann die große Bedeutung vielleicht besser darstellen. Natürlich sollten sie nicht nur auf Marketingagenden achten, wenn zum Beispiel Sonnenstrahlen abgebildet werden. Eine ausführliche Beschreibung kann aber sehr hilfreich für den Kunden sein. Die Verpackung wird also sozusagen zur Pflichtlektüre für den Kunden, denn dort finden sich alle notwendigen Informationen zur Herstellung und zum Anbaugebiet. Zumindest werden Kunden bei einem Qualitätsprodukt dort fündig. Vor allem wird ein Hinweis darauf sehr sinnvoll sein.

Gerstengras: sortiert nach Empfehlung

Vielleicht hilft auch der Hinweis auf Photosynthese, um Qualität entdecken zu können. Daran bemisst sich letztlich auch eine Empfehlung, die Sie sich dann selbst bei Begutachtung der Verpackung geben können. Wenn nämlich ausreichend Sonnenstrahlen vorhanden sind, ist die Wahrscheinlichkeit größer, Gerstengrad mit allen wertvollen Inhaltsstoffen zu bekommen.

AngebotEmpfehlung (AMZN)
Nurafit reines BIO Gerstengras-Pulver | Green-Smoothie Pulver |...
  • Nurafit BIO Gerstengras Pulver ist reich an natürlichen Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen
  • Kompromisslose Qualität - Nurafit BIO Gerstengras Pulver ist in Deutschland angebaut, schonend verarbeitet und BIO zertifiziert -...
  • Der Vitamin B-Anteil ist vielseitig und trägt einen Teil zur Deckung des menschlichen Tagesbedarfs bei
Empfehlung (AMZN)
Superkost BIO Gerstengras, 1er Pack (1 x 500 g)
  • Bio Gerstengras getrocknet und gemahlen
  • frei von Zusätzen
  • in Deutschland Rückstandskontrolliert
Empfehlung (AMZN)
Gerstengras Pulver BIO (1kg) | Rohkostqualität | 100%...
  • DIE NATUR bietet die besten Zutaten. Dazu gehört auch das junge Gerstengrashalm. Insbesondere die ausgewogene Kombination der enthaltenen...
  • ANWENDUNG - Zweimal täglich einen gehäuften Teelöffel auf 0,3 l Flüssigkeit wie z.B. Wasser oder Saft aus biologischem Anbau zu sich...
  • ROHKOSTQUALITÄT – Um die wertvollen Inhaltsstoffe des Gerstengrases zu erhalten legen wir höchstes Augenmerk auf eine schonende...
Empfehlung (AMZN)
BioFeel - Bio Gerstengras Kapseln, 180Stk, 450mg - aus NEUSEELAND -...
  • 2-mal mehr Kalzium als Kuhmilch
  • 30-mal mehr B-Vitamine als Kuhmilch
  • 7-mal mehr Vitamin C als Orangen

Gerstengras: sortiert nach Preis

Der Preis ist logischerweise auch eine Abwandlung von den oben erwähnten Informationen. Wenn der Hersteller mehr Energie und Aufwand in diesen Prozess steckt, dann wird man letztlich auch mehr für das Produkt zahlen müssen. Der Preis rechnet sich aber letztlich auch, weil genau hier der Vorteil von Gerstengras begraben liegt.

Empfehlung (AMZN)
Azafran BIO Gerstengraspulver, Gerstengras Pulver aus DE oder AT 250g
  • Premium BIO Gerstengraspulver (250g) von Azafran (Engl: barley grass powder)
  • Das Gerstengras Pulver stammt aus biologischem Anbau in Deutschland oder Österreich und gehört zu den Klassikern der Superfoods. Wir...
  • Zubereitungsempfehlung: Mischen Sie z.B. 1 TL Gerstengras in einem Fruchtsaft oder Smoothie (auch gerne in Kombination mit Kurkuma oder...
Empfehlung (AMZN)
500g Gerstengras-Pulver von FLÜGELSCHWINGER aus jungen Gräsern, ohne...
  • 100% GERSTENGRAS - Frei von Zusätzen.
  • AUS KONTROLLIERTEM ANBAU IN PREMIUM-QUALITÄT - Gemäß unseren Grundsätzen werden beim Anbau keinerlei Pestizide eingesetzt. Für einen...
  • HOHE NÄHRWERTDICHTE - Gerstengraspulver ist eine vollkommen natürliche Quelle für Vitamin A, Vitamin K, Folsäure, Kalium und Mangan
Empfehlung (AMZN)
Superkost BIO Gerstengras, 1er Pack (1 x 500 g)
  • Bio Gerstengras getrocknet und gemahlen
  • frei von Zusätzen
  • in Deutschland Rückstandskontrolliert
Empfehlung (AMZN)
BioFeel - Bio Gerstengras Kapseln, 180Stk, 450mg - aus NEUSEELAND -...
  • 2-mal mehr Kalzium als Kuhmilch
  • 30-mal mehr B-Vitamine als Kuhmilch
  • 7-mal mehr Vitamin C als Orangen
Empfehlung (AMZN)
Mr. Brown Gerstengras | wiederverschließbaren Beutel - hält länger...
  • OHNE ZUSATZSTOFFE Unser Gerstengras wird sorgfältig kultiviert und verarbeitet, damit die wertvollen Inhaltsstoffe möglichst vollständig...
  • EIGENSCHAFT Auch geeignet für Vegetarier und Veganer.
  • WIEDERVERSCHLIEßBARE VERPACKUNG Damit Ihr Gerstengraspulver/ Tabletten lange frisch bleibt, kann die Verpackung einfach wieder verschlossen...
Empfehlung (AMZN)
Gerstengras Kapseln hochdosiert BIO (180 Stück) zu je 500mg...
  • DIE NATUR bietet die besten Zutaten. Dazu gehört auch das junge Gerstengrashalm. Insbesondere die ausgewogene Kombination der enthaltenen...
  • Unsere Gerstengraspulver-Kapseln werden mit Liebe und höchster Sorgfalt in einem aufwendigen Verfahren ohne Zusatz von Rieselhilfen...
  • BIO QUALITÄT – Gerstengras-Kapseln vom Achterhof sind 100% BIO. Unser Bio Gerstengraspulver stammt aus kontrolliert biologischem Anbau...
Empfehlung (AMZN)
Gerstengras Pulver BIO (500g) | Rohkostqualität | 100%...
  • DIE NATUR bietet die besten Zutaten. Dazu gehört auch das junge Gerstengrashalm. Insbesondere die ausgewogene Kombination der enthaltenen...
  • ANWENDUNG - Zweimal täglich einen gehäuften Teelöffel auf 0,3 l Flüssigkeit wie z.B. Wasser oder Saft aus biologischem Anbau zu sich...
  • ROHKOSTQUALITÄT – Um die wertvollen Inhaltsstoffe des Gerstengrases zu erhalten legen wir höchstes Augenmerk auf eine schonende...
AngebotEmpfehlung (AMZN)
Nurafit reines BIO Gerstengras-Pulver | Green-Smoothie Pulver |...
  • Nurafit BIO Gerstengras Pulver ist reich an natürlichen Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen
  • Kompromisslose Qualität - Nurafit BIO Gerstengras Pulver ist in Deutschland angebaut, schonend verarbeitet und BIO zertifiziert -...
  • Der Vitamin B-Anteil ist vielseitig und trägt einen Teil zur Deckung des menschlichen Tagesbedarfs bei
Empfehlung (AMZN)
BioFeel - Bio Gerstengras Kapseln, 360Stk, 450mg - aus NEUSEELAND -...
  • 2-mal mehr Kalzium als Kuhmilch
  • 30-mal mehr B-Vitamine als Kuhmilch
  • 7-mal mehr Vitamin C als Orangen
Empfehlung (AMZN)
Gerstengras Pulver BIO (1kg) | Rohkostqualität | 100%...
  • DIE NATUR bietet die besten Zutaten. Dazu gehört auch das junge Gerstengrashalm. Insbesondere die ausgewogene Kombination der enthaltenen...
  • ANWENDUNG - Zweimal täglich einen gehäuften Teelöffel auf 0,3 l Flüssigkeit wie z.B. Wasser oder Saft aus biologischem Anbau zu sich...
  • ROHKOSTQUALITÄT – Um die wertvollen Inhaltsstoffe des Gerstengrases zu erhalten legen wir höchstes Augenmerk auf eine schonende...

Gerstengras: Anwendung / Einnahme

Man kann Gerstengras auf sehr unterschiedliche Art und Weise aufnehmen. Sie sollten jedenfalls nur ein Gerstengras kaufen, wenn es die Kriterien erfüllt. Ein minderwertiges Gras bringt nichts. Im Test schneiden solche Gräser auch besser ab. Ein Vergleich macht Sie hier sicher. Bio als Aufschrift ist ein gutes Indiz dafür. Wenn es glutenfrei ist, kann es auch die volle Wirkung entfalten. Ganz gleich, ob Sie nun Kapseln oder Pulver bevorzugen, die Wirkung ist praktisch gleich. Die Dosierung ist immer nach den Angaben des Herstellers zu wählen. Wichtig ist nur, dass Sie ausreichend Flüssigkeit aufnehmen. Man kann es regelmäßig in eher geringer Dosierung nehmen oder auch als Kur. Dann ist die Dosierung etwas höher. Man sollte es dann aber mit dem Arzt absprechen. Grundsätzlich empfiehlt der Hersteller eine Einnahme von drei Mal täglich. Die Flüssigkeit verfärbt sich dann grünlich. Man kann es aber auch in einem Smoothie auflösen. Dies ist vielleicht die bessere Variante, da man sich auch dahingehend nicht mehr um den leicht bitteren Geschmack zu kümmern braucht. Er vermischt sich dann auch mit dem grünen Smoothie sehr gut und ist praktisch geschmacksneutral.

Gerstengras: Wirkung

Eine kombinierte Wirkung lässt sich mit Gerstengras und Kurkuma erzielen. Beide Nahrungsmittel haben eine Fülle von wertvollen Nährstoffen. Vor allem schafft es einen verbesserten Säure-Basen-Haushalt in ein gesundes Gleichgewicht. Man kann nach mehreren Wochen bereits ein verbessertes Hautbild erkennen. Auch die Haare wirken insgesamt viel frischer und glänzen vor allem im Sommer besser. Eine positive Wirkung gibt es auch bei einer Schilddrüsenunterfunktion. Die Schilddrüse normalisiert sich durch die Aufnahme des Gerstengrases. Man kann die Wirkung auch verstärken. Weiters wurde eine Senkung des Cholesterin- und Blutzuckerspiegels beobachtet. Dies führte zu einem positiven Einfluss auf die Darmgesundheit. Wenn man zusätzlich seine Ernährung umstellt und auf gesunde Salate ausweicht, dann stellt sich auch eine Verbesserung der Übersäuerung ein. Sie ist meist schuld an einer verringerten Leistungsfähigkeit und ein gewisses Gefühl des Unwohlseins.

Gerstengras: Nebenwirkung

Grundsätzlich kennt man keine besondere Nebenwirkung durch die Aufnahme des Gerstengrases. Man sollte jedoch darauf achten, dass man beim erstmaligen Verzehr entsprechende Verbesserungen mit in die Kalkulation einbezieht. Dies zielt vor allem auf bestimmte Wechselwirkungen ab, die durch den Verzehr von Speisen auftreten können. Man muss dies selbst austesten, da Menschen sehr unterschiedlich reagieren können. Es können aber generell Beschwerden auftreten. Bekannt ist vor allem die Unverträglichkeit von bestimmten Lebensmitteln, die sich häufig durch Verdauungsschwierigkeiten äußert. Sonst sind solche Nebenwirkungen eher selten zu beobachten. Sonstige unerwünschte Körperreaktionen sollten dem Arzt gemeldet werden. Besonders in Fällen, wo die Nebenwirkungen auch nach längerer Zeit nicht abklingen, sollte der Arzt konsultiert werden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.