Pimpinelle

Pimpinelle kaufen: Ratgeber für deinen Vergleich & Test

Alternative Küchenkräuter für die gesunde Küche gibt es mehr als man denkt. Zahlreiche bekannte Kräuter haben sich bereits in der heimischen Küche verfestigt. Sie gehören mittlerweile auch zu den bekannten Gewürzen in der Küche und verfeinern den Geschmack von Suppen und anderen Speisen. Dennoch gibt es auch heute noch zahlreiche Geheimtipps und ein Küchenkraut, welches nicht so bekannt ist wie ihre Vorläufer. Wir wollen eines davon in diesem Artikel etwas näher vorstellen. Die Pimpinelle ist ein Küchenkraut, das traditionell in der Frankfurter Küche benutzt wird. So hat es auch seinen Einzug in die deutsche Küche schaffen können. Bekannt ist es als Küchenkraut in der sogenannten „Grünen Soße“.

Das wichtigste zu Pimpinelle:

Nicht nur wegen des guten Geschmacks wird das Kraut aber immer beliebter, sondern wegen seiner gesundheitlichen Wirkungen. So enthält das Kraut zum Beispiel auch ein hohes Maß an Vitamin-C. Da das Kraut auch das ganze Jahr über sehr gut in Deutschlands Supermärkten und Reformhäusern erhältlich ist, kann man es auch im Winter kaufen. Es passt nicht nur als optisch anmutende Garnitur auf Suppen oder Fleisch, sondern lässt sich auch in frischem Gemüse sehr gut vermischen. Sehr beliebt sind auch Salatgarnituren, die man zum Beispiel als Beilage zum Grillgut in selbstgemachten Kräutermarinaden beimengt. Bekannt ist es aufgrund seiner hohen Wirkungskraft auch als kraftvolles Kraut mit hoher gesundheitlicher Wirkung. Historisch betrachtet ist das Kraut in Deutschland recht neu obwohl es heute auch hier ganzjährig angeboten wird. Ihren Ursprung hat es aber in Asien, wo es im Mittelalter auch als Heilkraut bei verschiedenen Erkrankungen eingesetzt wurde. Natürlich gab es damals nur praktische Erfahrungen, die genutzt wurden. Zu den wichtigsten Punkten zählen die Folgenden:

  • besonders in der hessischen Küche anzutreffen
  • wird in der medizinischen Naturheilkunde verwendet
  • kann leicht selbst angebaut werden

Die vielseits dokumentierte Auslastung ist aber dennoch sehr gut dokumentiert, sodass man heute auch noch in wissenschaftlichen Studien darauf zurückgreifen kann. In der modernen medizinischen Naturheilkunde finden diese frühen empirischen Studien auch noch immer Anwendung. Man hat in Asien schon sehr früh mit Untersuchungen begonnen und hat die Wirkung auf den Menschen sehr gut dokumentiert. Hier ist vor allem seine reinigende Wirkung aufgefallen. Ebenso wurden Personen schon damals mit dem Kraut behandelt, welche zum Beispiel unter starken Erscheinungen von Husten oder auch Asthma gelitten hatten. Da man in Deutschland immer schon sehr gerne auf der exotischen Entdeckungsreise war, ist irgendwann einmal auch das Kraut in die Stadt gekommen. Heute findet man das Kraut praktisch auf jedem Wochenmarkt wieder. Besonders im hessischen Raum ist es allseits bekannt und in Frankfurt findet man es als Zutat in den verschiedenen Speisen fast in jedem Gericht, welches man in einem Restaurant bestellt. Die Pimpinelle ist folglich als frisches Kraut besonders in der hessischen Küche sehr oft anzutreffen. Auf jedem Wochenmarkt findet man es bei den Verkaufsständen. Besonders die Erntezeit im Frühsommer bis August ist auch die beste Zeit, um das Kraut frisch auf den Wochenmärkten zu kaufen. Man kann es rein theoretisch auch selbst anbauen. Es ist sehr pflegeleicht und lässt sich auf der eigenen Terrasse oder dem Balkon schnell anbauen.

Pimpinelle: Unsere Empfehlung

Unsere Empfehlung beinhaltet kein konkretes Produkt. Viel wichtiger erscheint uns, dass das Produkt bestimmte Qualitätskriterien erfüllen kann. Nachfolgend wollen wir auf die wichtigsten Details etwas näher eingehen.

Pimpinelle kaufen: Qualitätskriterien für deine Auswahl

Die Kultivierung der Pflanze und der optimale Erntezeitpunkt gehört zu den wichtigsten Bedingungen für ein TOP-Produkt. Wie bei jeder Pflanze geht es darum, sie richtig zu pflegen, damit ein Maximum an Nutzen herausgeholt werden kann. Wenn man bestimmte Bedingungen einhält, dann kann man sehr viel aus dem Kraut für die eigene Gesundheit herausholen. Wichtig sind jedoch die richtige Pflege und der korrekte Umgang mit dem Kraut. Ebenso muss der richtige Erntezeitpunkt erwischt werden, damit auch die Blüten verwertet werden können. Der Garten ist natürlich noch perfekter, wenn man einen hat. Sie ist sehr pflegeleicht und man braucht sie eigentlich nur regelmäßig zu gießen. Man kann das Kraut auch als fertige Topfpflanze sehr oft bei Aldi kaufen und sie dann auf den Balkon stellen und einfach gedeihen lassen. Zu den wichtigsten Qualitätskriterien zählen die Folgenden:

  • Qualität bestimmt sich durch Ausgewogenheit beim Anbau
  • Richtige und zeitnahe Pflege erforderlich
  • Hohe Nährstoffdichte wird durch gute Pflege verbessert
  • Maßgeblich ist der richtige Erntezeitpunkt
  • Aufbewahrung im Kühlschrank essenziell

Die idealen Bedingungen für die Pimpinelle sind eine gewisse Trockenheit und eine regelmäßige Bewässerung. Sie sollte auch feucht gehalten werden. Je länger man mit der Ernte wartet, desto eher verschlimmert sich die Möglichkeit, die gesunde Wirkung des Krauts zu verwalten. Vor allem sollten die Blüten verwertet werden, die aber erst ab Mai herausgebildet werden. Je nach Saison und Wetterlage ist dies der Mai. Man muss daher im Mai unbedingt die Ernte vornehmen. Warten Sie mit der Ernte jedenfalls damit ab, bis Sie die gelblich bis rötliche Blüten sehen können. Viele Hobbygärtner wissen nämlich gar nicht, dass man diese Blüten ebenso benutzen kann. Das geschmackliche Erlebnis ist auch an eine hohe Dichte an wertvollen Inhaltsstoffen gebunden. Sie enthalten sehr viele wertvolle Inhaltsstoffe und sind geschmacklich sehr gut. Die höchste Dosis Vitamin C befindet sich ebenso in den Blüten der Pflanze. Außerdem ist die Blüte bei vielen Genießern aufgrund seines sehr würzigen Geschmacks sehr beliebt. Sie hat geschmackliche Abrundungen, die man durchgehend sehen kann. Wenn man sie zum Beispiel anfänglich als eher mild beschreiben könnte, dann schmeckt die Pflanze dann auf dem Gaumen in einem weiteren Nachgeschmack eher zart und fein. Dieses geschmackliche Erlebnis ist durchwegs gut zu bewerten und findet auch in zahlreichen Gourmet Führern der Welt hohen Anklang. Manche Genießer erkennen auch einen leicht würzigen Geschmack in der Pflanze. Es hängt natürlich auch davon ab, womit Sie es vermischen. Das geschmackliche Erlebnis lässt sich jedenfalls sehr variantenreich gestalten. Viele Menschen vergleichen den Geschmack der Pimpinelle mit der Gurke oder auch der Schale der Gurke. Acht zu geben ist jedoch nach dem Erntezeitpunkt. Leider müssen die Blüten der Pflanze sehr schnell verarbeitet werden, da sie sonst rasch verwelken und nicht mehr benutzt werden können. Sie können sie schon benutzen, aber das geschmackliche Erlebnis wird nicht mehr gleich sein.

Pimpinelle: sortiert nach Empfehlung

Unsere Empfehlung richtet sich immer an den oben erwähnten Qualitätskriterien. Sie müssen jedenfalls erfüllt sein, damit ein hochwertiges Produkt erzeugt werden kann.

Empfehlung (AMZN)
Pimpinelle im 12cm Topf, Kräuter Pflanze, Sanguisorba minor, frische...
  • Frische Pimpinelle aus Nachhaltigem Anbau
  • Pflanze wird im 12cm Topf geliefert
  • Winterhart !
AngebotEmpfehlung (AMZN)
SaatPur Pimpinelle Samen, Saatgut für ca. 90 Pflanzen
  • OFT UNTERSCHÄTZT: Pimpinelle. Das frische, leicht nussartige Aroma der Pimpinelle ist Bestandteil der bekannten Frankfurter Grünen Soße...
  • VIELSEITIG WIE PETERSILIE: Pimpinelle, auch Kleiner Wiesenknopf genannt, erinnert vom Duft her ein wenig an frische Gurken. Ähnlich wie ihr...
  • DER UMWELT ZU LIEBE: Unser Premium-Saatgut wird ausschließlich in nachhaltigen Graspapiertüten verpackt.

Pimpinelle: sortiert nach Preis

Letztlich entscheidet über die Qualität und die Kaufentscheidung immer das Preis-Leistungs-Verhältnis. Testberichte aus dem Internet können eine wertvolle Nachschlaghilfe zur Beurteilung der Qualität sein.

Empfehlung (AMZN)
Bobby-Seeds Kräutersamen Pimpinelle Portion
  • Sanguisorba minor - Pimpinelle
  • Die Ernte erfolgt von Mai bis Oktober fortlaufend
  • Portion: reicht für etwa 60 Pflanzen
Empfehlung (AMZN)
Empfehlung (AMZN)
Pimpinelle - Kleiner Wiesenknopf - Sanguisorba minor - 100 samen
  • Mehrjährig
  • Fotos, Artikelbeschreibung, Anzucht- sowie Pflegeanleitung sind im Paket nicht enthalten. Es werden keine Artikelbilder verkauft, das...
  • Pimpinelle gehört als klassisches Salatkraut in jeden Kräutergarten.
Empfehlung (AMZN)
Pimpinelle, Gartenpimpinelle - Bienenweide - kleiner Wiesenknopf -...
  • Die angezeigten Versandkosten fallen pro Bestellung pauschal nur 1x an - ganz egal, wie viele Artikel gekauft werden. Ab einem Warenwert von...
  • 1 Portion = ca. 500 Samen
  • Wir versenden die Samen mit einer detaillierten Aussaat- / Pflegeanleitung und einem beschreibbaren Pflanzensteckschild.
Empfehlung (AMZN)
Pimpinelle im 12cm Topf, Kräuter Pflanze, Sanguisorba minor, frische...
  • Frische Pimpinelle aus Nachhaltigem Anbau
  • Pflanze wird im 12cm Topf geliefert
  • Winterhart !
Empfehlung (AMZN)
Pimpinelle
  • Aussaatort: Gewächshaus - Fensterbank / Freiland
  • Aussaatzeit: März-Aug
  • Ernte: Mai-Nov
Empfehlung (AMZN)
Pimpinelle Mehrjährig Samen, Saatgut
  • Tee- und Gewürzkraut
  • dekorativ, schmackhaft
  • Inhalt reicht für ca. 3-4 lfd. m.
AngebotEmpfehlung (AMZN)
SaatPur Pimpinelle Samen, Saatgut für ca. 90 Pflanzen
  • OFT UNTERSCHÄTZT: Pimpinelle. Das frische, leicht nussartige Aroma der Pimpinelle ist Bestandteil der bekannten Frankfurter Grünen Soße...
  • VIELSEITIG WIE PETERSILIE: Pimpinelle, auch Kleiner Wiesenknopf genannt, erinnert vom Duft her ein wenig an frische Gurken. Ähnlich wie ihr...
  • DER UMWELT ZU LIEBE: Unser Premium-Saatgut wird ausschließlich in nachhaltigen Graspapiertüten verpackt.
Empfehlung (AMZN)
Samenliebe BIO Kräuter Samen Pimpinelle (Sanguisorba minor) | BIO...
  • 🌱 Biosaatgut Pimpinelle (Sanguisorba minor) | Jedes Samen-Tütchen enthält 1g und reicht für ca. 4 m²
  • 🌱 Samenfeste BIO Sorten für Deinen Kräutergarten oder Dein Kräuterbeet | Über 150 Sorten für Deinen individuellen Kräuter Mix |...
  • 🌱 BIO Saatgutsorten & Pflanzensamen der nachhaltigsten & ökologischsten BIO Sämereien Europas für Deinen Kräutergarten.
Empfehlung (AMZN)
BIO Pimpinelle Samen Sorte (Sanguisorba minor) Kräutersamen...
  • Sorte: 1,00g Biosaatgut Pimpinellesamen - lat.Name: Sanguisorba minor
  • BIO Saatgut für ca. 4 m²
  • Aussaat, Anbau und Anzucht der Bio Saat (wahlweise): Garten, Gewächshaus, Balkon, Kräutergarten
Empfehlung (AMZN)
Kiepenkerl, Kräutermischung, mehrjährig, Thymian, Salbei,...
  • Inhalt reicht für ca. 30 Pflanzen je Sorte
  • Ernte: junge Blätter und Triebspitzen
  • nicht winterhart
Empfehlung (AMZN)
'Grüne Sauce’ Seedballs - 7er Packung Seedbombs
  • Handerollte Seedballs
  • 'Grüne Sauce' mit 7 verschiedenen Kräutern
  • Borretsch, Kerbel, Gartenkresse, Petersilie, Pimpinelle, Sauerampfer und Schnittlauch
Empfehlung (AMZN)
Winzl und Pimpinelle - LINO BUCH 83 (mit Glanzeffekt) - Einzeltitel...
  • eine Geschichte von Lars Winter (Autor)
  • 24 Seiten - 08.08.2020 (Veröffentlichungsdatum) - Coppenrath Verlag (Herausgeber)
Empfehlung (AMZN)
Kräuterschild Kräuterstecker Emaille, Pimpinelle, Erdspieß 25 cm
  • Kräuterschild Kräuterstecker Emaille, Pimpinelle
  • Allgemeine Beschreibung: Der Artikel imitiert Antiquitäten aus der Zeit. Er wurde neu nach alter Vorlage unter Verwendung hochwertiger...
  • Erdspieß 25 cm
Empfehlung (AMZN)
Rosmarin und Pimpinelle: Das Kochbuch zur Kräuterspirale....
  • Erckenbrecht, Irmela (Autor)
  • 160 Seiten - 01.04.2009 (Veröffentlichungsdatum) - pala verlag gmbh (Herausgeber)

Pimpinelle: Anwendung / Einnahme

Der beste Aufbewahrungsort ist nach der Ernte der Kühlschrank. Die Anwendung sollte aber immer in frischer Form erfolgen. Der Kühlschrank ist nur eine Alternative. Natürlich wäre es noch besser, wenn sie die Pflanze sofort in der Küche verarbeiten würden, aber in der Regel ist das nicht der Fall. Aus diesem Grund sollten Sie alles sofort in den Kühlschrank geben und innerhalb von einer Woche in der Küche verarbeiten. Das Gemüsefach gibt der Pflanze dann die perfekte Temperatur. Als wichtigen Tipp von Experten wurde bereits darauf verwiesen, dass man die Pimpinelle mit kaltem Wasser besprühen sollte, um den Geschmack zu bewahren und auch vielfältige Variationen zu ermöglichen. Vor allem lässt sich dadurch der Geschmack der Pimpinelle viel besser bewahren. Alternativ dazu lässt sich die frische Pimpinelle auch in einem Kühlbeutel abpacken und danach im Kühlschrank verstauen. Hinsichtlich der Zubereitung der Pimpinelle gibt es zahlreiche Tipps aus dem Internet. Wann immer Sie einen guten Geschmack zu Salaten hinzufügen möchten, verwenden Sie die Pimpinelle. Es lassen sich eigentlich alle Bestandteile der Pimpinelle in der Küche sehr gut nutzen. Geschmacklich tragen alle Teile zu einer bekömmlichen Speisefüllung bei. So können etwa die Blüten bzw. Blätter in Salate gegeben werden und werten sie schon rein optisch enorm auf. Ebenso beliebt ist die Pimpinelle auch als Beilage zu bestimmten Sandwiches, die man häufig als kleinere Zwischenmahlzeit bekommt. Auch ein ganzer Salat kann aus der Pimpinelle gemacht werden. Meist wird er aber mit weiteren Sorten vermischt, um eine gute geschmackliche Fülle zu bekommen. Es handelt sich um eine optisch schöne und geschmacklich sehr wertvolle Ergänzung zu kalten Getränken wie Limonade und einer Weinschorle. Der Geschmack, welcher meist als etwas würzig und mild wahrgenommen wird, kann auch zu Wein genossen werden. Wichtig ist auch, dass man die Pimpinelle erst zum Schluss beimengt. Dies hat sich in der Praxis sehr bewährt, weil hier durchwegs große Versuchungen unternommen worden sind, um das Maximum herauszuholen. Dies betrifft vor allem die Zubereitung von bestimmten Suppen oder Gerichten mit Eiern. Die Blätter sollten auch frisch sein und keinesfalls zu trocken erscheinen. Dies federt den Geschmack ab und das sollte jedenfalls vermieden werden. Die Pimpinelle sollte auch keinesfalls selbst mitgekocht werden. Gewaschen sollte sie wie fast jeder Salat auch nur sehr vorsichtig, denn der Geschmack leidet darunter. Wichtig ist auch die Benutzung von eher kühlem Wasser. Sollten Sie ein zu warmes Wasser benutzen, dann ist das schlecht. Er wirkt dann etwas eingefallen und lässt sich dann nicht mehr sehr gut als Dekoration von Suppen, Soßen oder Desserts verwenden.

Pimpinelle: Wirkung

Der Geschmack ist das eine, aber es gilt natürlich auch immer, auf die gesundheitlichen Vorteile zu achten. Auch hier kann die Pimpinelle beim Konsumenten punkten. Was man schon aus der historischen Nutzung beobachten kann und worauf schon im Vorspann hingewiesen wurde, kann man auch in den aktuellen wissenschaftlichen Studien nachweisen. Vor allem soll es vorbeugend gegen Impotenz helfen. Auch die Behandlung bereits bestehender Impotenz kann man mit der Pimpinelle sehr gut vorantreiben. Menschen, die über einen längeren Zeitraum die Pimpinelle in unterschiedlicher Form zu sich nehmen (zum Beispiel auch in Form eines Extraktes oder in Tropfenform) konnten bereits nach sehr kurzer Zeit ein verbessertes Sexualleben erkennen. Es wird ebenso zur Behandlung der Fehlfunktion von Erektionen benutzt. Dies ist vor allem bei Männern zu beobachten und auch der Erfolg bei der Behandlung der Krankheit ist dort am besten dokumentiert. Es werden eigene Produkte auf dem Markt angeboten, die hier Erfolge versprechen können. Insbesondere hat man hier den Vorteil, dass man die für die Behandlung dieser Krankheitsbilder erforderlichen Teile der Pimpinelle besser konzentrieren kann und dann in der Pulverform oder Tropfenform verkaufen kann.

Pimpinelle: Nebenwirkung

Grundsätzlich gibt es keine Nebenwirkungen. Wichtig ist allerdings die frische Zubereitung, da die Pimpinelle sonst nicht gut schmeckt. Vor allem wird sie ja meist in der frischen Küche verwendet. Als interessante Beigabe kann sie aber auch direkt in kalte Speisen beigemengt werden. Typische Gerichte wären zum Beispiel Quarkspeisen mit Früchten oder auch als Beilage zu Gerichten, welche mit Kräuteressig angerichtet werden. Im Sommer ist die Pimpinelle auch bei bestimmten Getränken (wie zum Beispiel von bestimmten Sommer Bowles) sehr beliebt. Sie hat im Beigeschmack etwas sehr Erfrischendes an sich.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.